NOTAR LAUTNER

Konrad Lautner

  • geboren am 20.10.1968 in München
  • Studium von 1989 bis 1994 in München
  • Referendarzeit von 1994 bis 1997 im Bezirk des OLG München
  • von 1998 bis 1999 Notarassessor in Prien a. Chiemsee
  • von 1999 bis 2001 Notarassessor in München
  • von 2001 bis 2010 Notar in Straubing
  • seit 01.07.2010 Notar in München
  • Beurkundungen in englischer Sprache

 

Veröffentlichungen:

Aufsätze:

  • Grundstückserwerb durch Gesellschaften bürgerlichen Rechts unter Geltung der gesetzlichen Neuregelungen des ERVGBG
    MittBayNot 2010, 286;
  • Alles wieder beim Alten? - Die gesetzliche Neuregelung zur Teilnahme der
    Gesellschaft bürgerlichen Rechts am Grundstücksverkehr
    DNotZ 2009, 650;
  • Die GbR ist grundbuchfähig! Oder: Karlsruhe locuta - causa non finita!
    NotBZ 2009, 77
  • Neues zur Grundbuchfähigkeit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts?
    NotBZ 2007, 229
  • Anmerkung zu: OLG München, Beschl. v. 27.04.2006, 32 Wx 067/06 (Voreintragungsgrundsatz bei GbR)
    MittBayNot 2006, 497
  • Anmerkung zu: OLG München, Beschl. v. 09.06.2005, 32 Wx 052/05
    (Keine Eintragung der Anteilshöhe eines GbR-Gesellschafters im Grundbuch)
    MittBayNot 2006, 37
  • Rechtsfähigkeit ohne Grundbuchfähigkeit? - Das Dilemma der Außengesellschaft bürgerlichen Rechts im Grundstücksrecht
    MittBayNot 2005, 93
  • Gerichtliche Kontrolle der Beteiligung Minderjähriger an Grundstücksverwaltungsgesellschaften bürgerlichen Rechts
    MittBayNot 2002, 256
  • Auswirkungen der Rechts- und Parteifähigkeit der (Außen-)Gesellschaft bürgerlichen Rechts auf die notarielle Tätigkeit im Grundstücksverkehr
    MittBayNot 2001, 425

 

Buchbesprechungen zu:

  • Samson, Besondere Nachfolgeregelungen in der GmbH-Satzung
    DNotZ 2003, 718
  • Schemmann, Parteifähigkeit im Zivilprozess
    MittBayNot 2003, 44